Anne-Frank-Haus (Anne-Frank-Huis)

 


Das Anne-Frank-Huis ist ein normales, unscheinbares Wohnhaus nahe dem Stadtzentrum von Amsterdam. In dem Haus wohnte das jüdische Mädchen Anne Frank mit ihrer Familie während der Nazi-Zeit in einem Versteck. Über zwei Jahre lang schrieb Anne hier ein Tagebuch, welches später weltberühmt wurde. Im Sommer 1944 entdeckten die Nazis das Versteck, Anne Frank wurde verhaftet und im KZ ermordet. Nur der Vater überlebte als einziger in der Familie den Holocaust. Er veröffentlichte später die Tagebücher seiner Tochter.

Besuch des Anne-Frank-Haus

Heute ist das Gebäude ein Museum. Es gehört neben dem Reichsmuseum der Niederlande und dem Van-Gogh-Museum Amsterdam zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Amsterdam. Der Besuch des Hauses ist sehr interessant. Das Haus ist relativ klein, sehr viele Touristen wollen aber das Haus besuchen. Somit kommt es oft zu langen Warteschlangen. Man sollte deshalb nach unserer Meinung unbedingt vorher eine Eintrittskarte im Internet kaufen. Eintrittskarten gibt es auf der offiziellen Webseite der Anne-Frank-Museums.

Anfahrt und Adresse Anne-Frank-Haus

Das Haus ist am schönen Kanal Prinsengracht (Adresse Prinsengracht 263–267). Der zentrale Hauptplatz von Amsterdam "Dam" ist nur circa 10 Minuten zu Fuß entfernt. Vom Hbf Amsterdam Centraal sind es gut 20 Minuten zu Fuß.

Unser Tipp: Stadtrundgang zum Thema Anne Frank

Man kann im Internet eine sehr interessante Tour zum Thema Anne Frank buchen. Der 2-stündigen Rundgang u.a. durch das jüdische Viertel von Amsterdam wird von sehr kompetenten Guides in englischer Sprache geleitet. Man bekommt tiefe Einblicke in die jüdische Geschichte der Stadt, in das Leben von Anne Frank und viele Informationen über die Verbrechen der Nazis in Amsterdam. Nach unserer Meinung sehr empfehlenswert!
>>>>>>
  Weitere Infos und Buchung auf dieser Seite.

 

 

 

 

 

Amsterdam-Reiseinfo.de
 
Sehenswürdigkeiten
Rijksmusuem
Van Gogh Museum
Anne Frank Haus
Madame Tussaud
Heineken Tour
Hard Rock Cafe
Blumenmarkt
Chinatown
Zoo Amsterdam
 
Informationen
Öffnungszeiten
Preise und Geld
Tickets Nahverkehr
Ausflüge Umgebung
Datenschutz
Impressum