Amsterdam: Preise und Geld

 


Amsterdam ist sicherlich keine preiswerte Stadt. Teurer für Touristen sind vor allem die Unterkünfte. Aber auch in Restaurants und Bars haben meist höhere Preise als in Deutschland.

Preise Hotels und andere Unterkünfte

Wir eine Reise nach Amsterdam plant und beginnt eine passende Unterkunft zu suchen, bekommt nicht selten einen Schock. Ein einfaches Hotelzimmer kann in Amsterdam locker 100 Euro und mehr kosten, nicht wenige sogar über 200 Euro. So hohe Preise kennen wir eigentlich in Europa sonst nur in der Schweiz, in Paris oder Venedig.

Wichtig zu wissen: Die Hotels am Wochenende kosten in Amsterdam fast immer viel mehr als unter der Woche. Während der Saison im Sommer sind die Preise besonders hoch.

Unser Trick ein günstiges Zimmer zu finden: Fast alle suchen bei Booking.com nur unter Amsterdam. Unterkünfte im Umland werden dann in den Suchergebnissen nicht berücksichtigt. Wir übernachten meist in der Umgebung, weil dies oft wesentlich günstiger ist. Hervorragend eignet sich die Stadt Zaandam.

Unser Tipp: Das easyHotel Zanndam aus folgenden Gründen:

- Preiswerte Zimmer, wir haben hier schon für 40 Euro ein Doppelzimmer gebucht

- Man ist extrem schnell in Amsterdam (3 min zu Fuß zum Bahnhof, etwa alle 10 min ein Zug, Fahrzeit zum Hff Amsterdam Centraal nur etwa 11 min).

- Fahrrpreis nur etwa 3 Euro einfach (Stand Anfang 2018)

>>>>   Hier kann man das easyHotel Amsterdam bei Booking.com buchen

 

Preiswert Essen in Amsterdam

Echte Restaurants sind ziemlich teuer, ein gutes Abendessen in Amsterdam kann schnell 30 bis 50 Euro pro Personen kosten. Wer das nicht bezahlen kann oder möchte, kann zum Beispiel auf Fast Food und preiswerte, einfache Restaurants von Einwander ausweichen.

Schnellrestaurants und Imbisse sind in Amsterdam kaum teurer als in Deutschland.

Ein großes Menu bei Mc Donalds kostet in den Niederlanden unter 8 Euro. Auch andere bekannte Ketten wie Burger King, Subway und Kentucky Fried Chicken sind günstig und weit verbreitet.

Zudem gibt es arabische und türkische Imbissbuden wie bei uns (Kebab-Buden). Sehr gerne gehen wir in asiatische Lokale. Dort gibt es oft Reise oder Nudeln mit Gemüse, Fleisch und leckere Soße für deutlich unter 10 Euro.

Speisekarten in Amsterdam sind meist auf Niederländisch und Englisch, seltener auf Deutsch.

Preise Nahverkehr Amsterdam

Der öffentliche Nahverkehr Amsterdam ist gut und nicht teurer. Touristen benutzen vor allem die vielen Straßenbahnen (Tram) und die Metro. Es gibt Einzelfahrtkarten, Tageskarten, Tickets für mehrere Tage und vieles mehr.

>>>>>>   Auf diesem Link gibt es die Tickets für den Nahverkehr

Besonders beliebt unter Touristen sind die preiswerten Fahrkarten für mehrere Tage, die man im Internet kaufen kann.

Preise Supermärkte Amsterdam

Die Preise sind etwa wie in Deutschland, in der Tendenz sind die Supermärkte in den Niederlanden etwas höher als in Deutschland oder Österreich.

Preiswert sind zum Beispiele Aldi und Lidl, beide Ketten haben viele Filialen in Amsterdam und Umgebung.

Supermarkt heißt auf Holländisch einfach Supermarkt.

Bargeld, EC-Karte oder Kreditkarte?

Bargeld wird in Amsterdam immer weniger populär. In Supermärkten, anderen Läden und Hotels bezahlen Holländer überwiegend mit Karte. In einigen Shops, Restaurants und Hotels kann man sogar gar nicht mehr mit Cash bezahlen!

Man sollte also unbedingt eine Karte nach Amsterdam mitnehmen. Meist werden EC-Karten (Maestro) akzeptiert. Kreditkarten wie Visa oder Mastercard sind in Holland sehr weit verbreitet.

Geldautomarten gibt es sehr viele. EC-Karten nehmen fast alle. Oft sind die Geldautomaten in den Niederlanden mit dem englischen Begriff "ATM" gekennzeichnet.

 

Das Abheben kosten in den Niederlanden in der Regel mit einer deutschen EC-Karte eine Gebühr. Nähere Infos gibt es bei Ihrer Bank zu Hause.

 

 

 

 

 

Amsterdam-Reiseinfo.de
 
Sehenswürdigkeiten
Rijksmusuem
Van Gogh Museum
Anne Frank Haus
Madame Tussaud
Heineken Tour
Hard Rock Cafe
Blumenmarkt
Chinatown
Zoo Amsterdam
 
Informationen
Öffnungszeiten
Preise und Geld
Tickets Nahverkehr
Ausflüge Umgebung
Datenschutz
Impressum